Anmelden

Fattoria Cerbaia Privates Anwesen

Toskanischer Flair vereint mit Spitzen Wein

I-50028 Barberino Tavarnelle, Strada Cerbaia 16

Urlaub in der Toskana – im privaten Weingut Fattoria Cerbaia

Eine Wienerin und ein Franzose aus dem Bordeaux erzeugen auf ihrem Hideaway italienische Spitzenweine mit französischem Einfluss. Die 14 Hektar Weingärten liegen nahe den Orten Barberino Val d‘Elsa und San Donato in Poggio, mitten im Gebiet des Chianti Classico, zwischen Florenz und Siena.

Birgit und Louis-Marie vermieten zwei exklusive Appartements in kompletter Ruhe-Lage. So ruhig, dass täglich Rehe, manchmal auch Wildschweine gemütlich vorbei spazieren. Zu Auswahl stehen das Appartement Oleandro für zwei Personen sowie das Appartement Glicine für vier Personen. Vermietet wird auf Selbstversorger-Basis. Beide Ferienwohnungen liegen ebenerdig und verfügen über eine dazugehörige Terrasse. Jedes Schlafzimmer hat ein eigenes Badezimmer. Zur Begrüßung erwarten Sie hauseigene Produkte als Willkommensgruß.

Umgeben von Weingärten und Olivenbäumen liegt der 16 Meter lange Swimmingpool, der für die wohlverdiente Abkühlung bereitsteht. Nach einem ausgedehnten Spaziergang im Wald ist abends der perfekte Zeitpunkt, um den Grillplatz auszuprobieren.

Die Lage des Hideaways ist sensationell: zwischen Siena und Florenz mitten in den Weinbergen mit einem genialen Blick über die Hügel der Toskana. Alle Ausflugsziele und Kulturschätze der Toskana sind sehr gut erreichbar. Vom Pool aus kann man bis San Gimignano sehen. Zwischen den Zypressen blitzen die berühmten mittelalterlichen Türme durch.

Der Wein

Was man beim Urlaub am Weingut nicht versäumen darf: einen Blick in den Weinkeller. Seit 2008 produzieren die Chollets zwei sehr begehrte Weine: Chianti Classico und Luigi Maria. Weine, auf die das Fachpublikum und Wein-Journalisten rasch aufmerksam geworden sind – auch deshalb, weil die Chollets dem mit Naturhefe vergorenen Rotwein eine besonders lange Reifezeit gönnen. Und weil Louis-Marie etwas ganz besonders gut macht: Er liebt und lebt den französischen Wein und lässt gemeinsam mit seinem Önologen aus dem Bordeaux französisches Wein-Wissen in den Chianti Classico einfließen. Schließlich betreibt er im Bordeaux ein zweites Weingut namens Château Plaisance, wo 60.000 Flaschen pro Jahr produziert werden. Diese Kombination macht die Cerbaia-Weine zu ganz besonderen, unverwechselbar italienischen Persönlichkeiten mit französischem Charme. Lassen Sie sich  bei einer Kellerführung in die Welt der Spitzenweine entführen.

Vor Ort produziert die Familie auch das hauseigene extra vergine Olivenöl. Das kaltgepresste Öl stammt von den 1.400 Bäumen auf dem Weingut. Die Oliven werden im November in einem aufwändigen Prozess händisch geerntet und gleich weiterverarbeitet. Im hauseigenen Shop kann man beides kaufen und nach dem Italien-Urlaub zuhause genießen.

An- und Abreise:

Vor- und Nachsaison nach Vereinbarung

Hauptsaison (Juli, August) immer Sa-Sa

Samstag ab 15.00 Uhr bis Samstag bis 10.00 Uhr

Entfernungen:

  • Einkaufsmöglichkeiten: 4 km, Tavarnelle Val di Pesa

  • Restaurant: 4 km, Tavarnelle Val di Pesa, Barberino Val d’Elsa, San Donato in Poggio

  • Bus: 4 km, Tavarnelle Val di Pesa

  • Bahnhof: 35 km, Florenz

  • Flughafen: 40 km, Florenz

 

 

Features

Im Zimmer/Appartement stehen zur Verfügung

  • WLAN im Zimmer
  • WLAN im ganzen Haus
  • Safe
  • Bettwäsche
  • Extrakissen und Decken auf Wunsch
  • Heizung
  • TV, SAT
  • Fernblick
  • Zimmerreinigung auf Wunsch
  • Endreinigung
  • Kinderzusatzbett möglich
  • Schreibtisch

Badezimmer

  • Dusche
  • Wanne
  • Handtücher
  • Föhn

Kulinarisches

  • Produkte aus eigener Landwirtschaft

Garten

  • Liegewiese
  • Liegestühle
  • Grillplatz
  • Pool
  • Terrasse

Küche

  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Herd
  • Geschirrspüler
  • Toaster
  • Kühlschrank mit Gefrierfach

Extras

  • Nichtraucher
  • Keine Haustiere
  • Waschmaschine
  • Walderlebnis

Aktivitäten

  • Wandern
  • Kultur
  • Reitsport
  • Golfplatz
  • Tischtennis

Zahlungsmöglichkeiten

  • Überweisung/E-Banking
  • Bankomat
  • Eurocard
  • Visa
  • Barzahlung

Geschichte des Hauses und der Bewohner:

Die Fattoria - Teil eines Klosters


Das Anwesen wurde bis in die 60er Jahre als Bauernhof geführt. Im Mittelalter war die Fattoria im Eigentum des großen Klosters in Badia a Passignano. Die ältesten Mauern gehen vermutlich auf den Beginn des 16. Jahrhunderts zurück. In weiterer Folge erfolgten in jeder Generation weitere Zubauten, zu Beispiel ein alter Holzofen Anfang des 17. Jahrhunderts, sowie der markante Taubenschlag Mitte des 18. Jahrhunderts

Die Familie Chollet stammt aus Bordeaux und erwarb das Anwesen im Jahr 2008. Seit damals wird das Anwesen liebevoll restauriert und der historische Hof steht unseren Gästen zur Verfügung. Trotz der umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde der Charme des Ensembles stilvoll erhalten.

 

Location

Add Review

Schreibe einen Kommentar

Geprüfter Eintrag

Ihre Anfrage direkt an die/den BesitzerIn

    Bevorzugte Kontaktmethode
    [recaptcha]

    SchlossZimmer Newsletter