Anmelden

Personen: 34
Preise ab: £ 9.000,-/Nacht
Typ: ganzes Anwesen

Broughton Sanctuary Privates Anwesen, Hotel

Prunkvoll Wohnen

GB-Skipton, BD23 3AE

Ein historischer Traum

Broughton Sanctuary liegt inmitten eines atemberaubenden 750 ha großen Schutzgebietes und wurde 1597 erbaut. Es ist ein prächtiges, denkmalgeschütztes Gebäude, das reich an Charakter und Geschichte ist. Das in der wunderschönen Landschaft der Yorkshire Dales gelegene Anwesen ist eines der wenigen verbliebenen historischen Privathäuser im Vereinigten Königreich, die zur exklusiven Nutzung gemietet werden können. Es ist das perfekte Ziel für Einzelpersonen, Familien oder Gruppen, die eine Feier veranstalten oder einfach nur dem Alltag entfliehen möchten

Jedes der 17 beeindruckenden Schlafzimmer hat einen eigenen Charakter und ein eigenes Design. Der holzgetäfelte Jacobean Oak Room, das schrullige Old Nursery Zimmer, die georgianische Eleganz des Portico und die königliche Eleganz des North Room garantieren ein unvergessliches Erlebnis für alle Gäste.

Die beeindruckenden Badezimmer haben ihren eigenen Charme – von begehbaren Marmorduschen und komfortablen Drummonds-Rolltop-Badewannen bis hin zu geräumigen und einzigartig dekorierten Oasen.

Die Prunkräume strahlen die ganze Pracht und den Glanz des jahrhundertealten Erbes aus und bilden eine hervorragende Kulisse für eine Veranstaltung oder einfach nur einen Ort zum Entspannen. Die Bibliothek, das Billardzimmer und die Salons sind in hervorragendem Zustand.

Der Eigentümer von Broughton Hall hat ein erfahrenes Team, das Ihnen zur Verfügung steht. Hier geht man gerne auf Ihre Wünsche ein, damit Sie sich ganz darauf konzentrieren können Ihren Aufenthalt zu genießen.

 

Die Freizeiteinrichtungen sind hervorragend.

Avalon ist unser hochmodernes Zentrum für Rückzug und Wohlbefinden, in dem Sie eine atemberaubende Pool-Suite sowie ganzheitliche Therapien, Behandlungen und Kurse genießen können. Außerdem gibt es einen beheizten Außenpool, Wildschwimmen, einen Tennisplatz, einen Feuertempel, Wander- und Radwege, eine Waldsauna und ein 3.000 Hektar großes privates Schutzgebiet mit einer Fülle von Aktivitätsmöglichkeiten, von der Futtersuche bis zu Schwitzhütten.

 

Features

Im Zimmer/Appartement stehen zur Verfügung

  • WLAN im ganzen Haus
  • Safe
  • Minibar
  • Bettwäsche
  • Extrakissen und Decken auf Wunsch
  • Heizung
  • TV, SAT
  • Kamin
  • Renoviert / neu hergerichtet
  • antik eingerichtet
  • Fernblick
  • Zimmergröße unter 20m2
  • Zimmergröße über 20m2
  • Zimmerreinigung täglich
  • Zimmerreinigung auf Wunsch
  • Endreinigung
  • Kinderzusatzbett möglich
  • Schreibtisch
  • Tageszeitungen am Zimmer

Badezimmer

  • Dusche
  • Wanne
  • WC extra
  • Handtücher
  • Föhn
  • Kosmetikprodukte

Kulinarisches

  • Restaurant
  • Frühstück
  • Halbpension
  • Vollpension
  • Produkte aus eigener Landwirtschaft
  • Regionale Produkte

Garten

  • Liegewiese
  • Liegestühle
  • Grillplatz
  • Pool
  • Sauna
  • Wellness
  • Terrasse

Kinder

  • Kinderprogramm
  • Baby/Kindersitter
  • Abenteuerbereich
  • Streicheltiere

Küche

  • Kaffeemaschine
  • Wasserkocher
  • Herd
  • Geschirrspüler
  • Toaster
  • Kühlschrank
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Mikrowelle

Extras

  • Haustiere erlaubt/Gebühr
  • Fitnessbereich
  • Behindertentauglich
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Bügeleisen
  • Themenwochen
  • Schlossführungen
  • Veranstaltungen im Schloss/Burg
  • Walderlebnis
  • angeschlossener Bauernhof

Aktivitäten

  • Mountainbike/Radsport
  • See
  • Wandern
  • Kultur
  • Reitsport
  • Golfplatz
  • Tennisplatz

Zahlungsmöglichkeiten

  • Überweisung/E-Banking
  • Bankomat
  • Eurocard
  • Visa
  • Amex
  • Barzahlung

Geschichte des Hauses und der Bewohner:

Seit 1097 ein naturverbundener Ort mit langer Familientradition


Das 1097 gegründete Landgut Broughton Hall ist seit über 900 Jahren im Besitz der Familie Tempest und blickt auf eine reiche Geschichte zurück, die über ein Jahrtausend zurückreicht. Die von Andrew Nesfield entworfenen historischen formalen Gärten mit Statuen, Teichen und Springbrunnen bieten einen Einblick in die Mode des 18. Jahrhunderts.

Es wird angenommen, dass die Tempest-Familie während der Invasion Englands durch Wilhelm den Eroberer im Jahr 1066 aus der Normandie nach England gekommen ist und nach der Invasion Land erhalten hat.

 

Seit 32 Generationen in Familienbesitz


Die Tempests sind eine der ältesten katholischen Familien des Landadels in England. Roger Tempest, der derzeitige Verwalter von Broughton Sanctuary, ist der 32. Tempest in einer aufgezeichneten Linie aus dem 11. Jahrhundert.

Das Gut ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die Familie sich ständig verändern und weiterentwickeln kann, indem aus der Vergangenheit gelernt und das Beste von dem, was sie haben, in die Zukunft mitgenommen wird. Diese Philosophie steht auch hinter der jüngsten Namensänderung von Broughton Hall Estate zu Broughton Sanctuary. Die Familie Tempest ist der Meinung, dass dieser Name die Vision und die Mission, ein regenerativer Ort zu sein, der in der Natur und dem Wohlergehen der Menschen und des Planeten verwurzelt ist, besser wiedergibt.

 

Standort

Bewertung hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dienstleistung
Preis-Leistung
Standort
Sauberkeit

BUCHUNG / ANFRAGE

    Bevorzugte Kontaktmethode

    [recaptcha]

    SchlossZimmer Newsletter

    Geprüfter Eintrag